Jobenshof

Headerbild Hintergrund

Jobenshof

Horizontalmenü Hintergrund
    > zum Hof    Geschichte
  •      Bild 1Bild 1 Bild 2Bild 2 Bild 3Bild 3 Bild 4Bild 4 Bild 5Bild 5 

Sie können die Bilder vergößern, indem Sie mit der Maus darüber fahren. 

 

die Geschichte des Hofes

 

Der Jobenshof ist geprägt durch seine vielfältige Bewirtschaftung , aber auch durch den Wandel der Zeiten, der mitunter einen sympathischen Eindruck von Parallelwelten und Widersprüchen erzeugt, denn oft trifft hier Uraltes auf Hochmodernes:

Z.B. wird einerseits in echten Urkunden aus dem 17. Jahrhundert eine Mühle erwähnt, und von dieser Mühle sind tatsächlich in der alten Scheune aus dem Jahre 1890 noch Reste erhalten. Andererseits dient diese alte Scheune heute nur noch schnöde als Pferdestall, Sattelkammer und Abstellraum - aber diese Gebäude haben eben auch ihren ganz eigenen Charme ...


Natürlich sind irgendwann in den letzten Jahren auch die z.T. über dreißig Jahre alten, robusten Trecker durch moderne Computer gesteuerte (und entsprechend anfällige) Riesenmaschinen ersetzt worden. Neulich hat leider sogar die echt antik anmutende mobile Beregnungspumpe ihren Geist aufgegeben; und nun wird an ihrer Stelle ein fahrbares Diesel-Aggregat zum Beregnen verwendet, das doch  eher an einen Porsche-Carrera aus dem Spielzeug-Laden erinnert, oder?